Fehler
  • XML Parsing Error at 1:182. Error 9: Invalid character

Grapi ? dieser Name steht für solide, qualitativ wertvolle und gleichzeitig preiswerte Baby & Kindermöbel.  Das Breslauer Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seit 1997 eine breite Palette von Kindermöbeln, Accessoires, Spielwaren und Babyartikel. ?Das Kinderzimmer ist einer der wichtigsten Räume im Haus? ? mit dieser Grundvorstellung lässt sich der Anspruch von Grapi klar zum Ausdruck bringen.

?Der Kauf von Kindermöbeln ist Vertrauenssache. Für uns ist die Zufriedenheit und das Vertrauen von Familien die Grundvoraussetzung dafür, erfolgreich Kindermöbel herzustellen. Daher möchten wir natürlich nicht nur mit schönen Möbeln und Accessoires, sondern auch mit unseren Anforderungen an unsere Produkte überzeugen? stellt Anna Polewka, Geschäftsführerin der Firma und selbst Mutter, den Leitgedanken der Firma ganz klar heraus.

Getreu dem Grapi-Slogan: ?Quality for Babies? vereinen sich nicht nur gute Ideen
und Design, sondern auch der Anspruch an Sicherheit und optimale Qualität! Und alles zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen.

Ausgesuchte Materialien, ein extrem effizienter und hochmoderner Produktionsprozess, sowie die sich anschließende Qualitätskontrolle und Zertifizierungen der fertigen Endprodukte durch renommierte Prüfinstitute zeichnen die Marke Grapi aus.

Material
FSC Für Grapi-Möbel wird ausschließlich hochwertiges Holz verwendet, das mit dem FSC-Gütesiegel ausgezeichnet ist. Die gemeinnützige Organisation Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert international Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das FSC-System zur Begutachtung von Forstwirtschaft wurde gegründet, zur Sicherung der nachhaltigen Waldnutzung; diese beinhaltet die Wahrung und auch Verbesserung der ökonomischen, ökologischen und sozialen Funktionen der Forstbetriebe.

Oko-Tex Die Baumwollstoffe der Accessoires  sind alle zertifiziert mit dem Öko-Tex Siegel der Klasse I, also nach der Klasse mit dem höchsten Anforderungsprofil; speziell für Babys- und Kleinkinder. So wird garantiert, dass nur schadstoffgeprüfte Stoffprodukte aus umweltfreundlicher Produktion verwendet werden, die für den intensiven Hautkontakt unserer Kleinsten geeignet sind.

Produktionsprozess
Die Produktion der Grapi Baby- und Kindermöbel erfolgt auf neusten Maschinen. Durch hochmoderne, computer- und lasergesteuerte Robotter-Vollautomaten sind qualitätsbeeinträchtigende Verarbeitungsfehler wie Fehlbohrungen, Maß- oder Lackierfehler ausgeschlossen. Kunden, die sich für ein Grapi-Produkt entscheiden, können sich darauf verlassen, ein völlig einwandfreies Produkt zu erwerben.

Das folgende Video ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Produktion der Grapi-Holzprodukte:

Video über Grapi-Holzprodukte

ISO 9001 Der gesamter Produktionsprozeß ist zertifiziert nach EN ISO 9001, d.h. es wird ein funktionierendes Qualitätsmanagementsystem gewährleistet, das sicherstellt, daß Grapi-Produkte den Kundenerwartungen entsprechen und alle behördlichen Anforderungen erfüllen.

Endprodukte
Besonderes Augenmerk gilt bei Grapi der Prüfung der fertigen Endprodukte nach den anspruchsvollen und europaweit gültigen Qualitätsnormen für Baby & Kindermöbel, der EN 716 für Betten, der EN 14988 für Hochstühle, der EN 1130 für Wiegen und der EN 12227 für Laufgitter. Die Zertifizierung der Produkte nach diesen Normen erfolgt zuverlässig  und regelmäßig durch den TÜV.

Um minderwertige Nachahmungen der von Grapi entwickelten Möbel zu verhindern, wurde 2000 die Marke ?Grapi? als Schutzmarke unter der Nummer 399 46 598 beim Bundespatentamt erfolgreich registriert.

Urkunde Grapi